TC Rot-Weiß Bad-Dürrheim e.V.

Herbstfest / 90 Jahre TC

90-jähriges Jubiläum des Tennisclubs

Am Samstag den 12. Oktober feierte der Tennisclub Bad Dürrheim sein 90-jähriges Bestehen.

Verbunden mit dem jährlichen Herbstfest waren viele Mitglieder erschienen um bei einem guten Abendessen die letzten Jahre Revue passieren zu lassen. Unter den Geladenen war auch Bürgermeister Jonathan Berggötz und seine Lebensgefährtin, wie auch Markus Spettel mit Ehefrau.

Nach einer kleinen Begrüßung durch Vorstand Werner Bidlingmaier, wurde das Buffett eröffnet. Geschnetzeltes mit Nudeln, bunte Salate und Desserts standen auf der Speisekarte. Das Geschnetzelte wurde von Simon Hipp/Gasthof Rössle geliefert, während die Spätzle von Beisitzer Volker Reinhardt zubereitet wurden.

Nach dem Essen wurden Herr Berggötz und Herr Spettel  nochmals begrüßt und die Teilnehmer erfuhren, dass Markus Spettel schon 29 Jahre und Jonathan Berggötz 18 Jahre lang dem Verein die Treue halten.

Als der Verein 1929 im damaligen Café Fischerkeller gegründet wurde, gab es nur wenige Tennisspieler, da der Sport nur der gehobenen Gesellschaft angehörte. Nach dem 2.Weltkrieg eröffnete dann die Anlage im Kurpark mit drei Plätzen.

In den 70er Jahren wurde durch die steigende Mitgliederzahl ein neues Domizil notwendig, was nach fast 10 jähriger Suche im Oberried gefunden wurde. 1982 eröffneten 4 Plätze und das Clubleben begann zu wachsen. In der Blütezeit umfasste der Verein 300 Mitglieder was zur Eröffnung zweier weiterer Plätze führte.

2004 waren es immerhin noch stolze 188 Mitglieder und auch der Mannschaftspielbetrieb war noch gesichert. Leider gingen die Vereinsmitgliedszahlen immer weiter zurück, so dass es heute 105 Mitglieder sind, bei denen allerdings die wenigsten aktiv den Tennissport betreiben.

Trotzdem werden wir uns weiterhin bemühen, den Verein am Laufen zu halten, so dass wir auch unser 100 jähriges Jubiläum feiern können, so Bidlingmaier.

Anschließend wurde den vielen Mitglieder gedankt, die sich über Jahre hinweg ehrenamtlich für den Verein engagieren. Auch der Stadt und dem Bauhof wurde für die Unterstützung gedankt ebenso wie der KuBä in Person von Herrn Spettel für das Auslegen eines Infoflyers bezgl Gastspielen auf der Anlage des TC.

Danach erfolgten die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern mit einer kleinen Präsentübergabe: Irene Keiner (50 Jahre), Werner Bidlingmaier (52 Jahre), Gisela Jäckle (53Jahre), Elfi Hoss (54 Jahre) und Rita Schiebel (57 Jahre).

Nach Abschluss der Rede ergriff Herr Berggötz das Wort. Er verbinde viele positiven Erfahrungen mit dem TC Bad Dürrheim, die seine Jugend hier in Bad Dürrheim geprägt haben. Als er zu Besuch des diesjährigen Tenniscamp war, konnte er spüren, dass mit viel Engagement versucht wird im Kinderbereich wieder voranzukommen. Er war sehr beeindruckt, was für ein tolles Programm es für die Kinder hier gibt. Er selbst wolle in der neuen Saison versuchen, wieder den Schläger zu schwingen und vereinbarte sogleich mit 2 Kindern ein Match für 2020.

Er hoffe, dass es dem Verein gelinge, die Mitgliederzahlen wieder steigen zu lassen und bedankte sich bei allen Helfern des Vereins für ihr Engagement.

Nach dem offiziellen Teil hatten die Mitglieder noch Gelegenheit sich über Erinnerungen der letzten Jahre auszutauschen und in gemütlicher Runde das Jubiläum ausklingen zu lassen.

                                                                                                                                  (D.Janz)


  

  

  

  


Rede zum 90-jährigen Jubiläum von Werner Bidlingmaier.
Hier geht es zur pdf-Datei


zum seitenanfangZum Seitenanfang



KidsAktiv

KidsAktiv im Winter

Ab Januar. Nähere Infos erfolgen per e-mail an die Mitglieder.

Jeweils Donnerstags von 18 Uhr bis 19 Uhr.
Ausgenommen Schulferien.

In der Realschulturnhalle


zum seitenanfangZum Seitenanfang



Bericht aus der Generalversammlung

Vorstand wiedergewählt

Beiträge werden gesenkt um Neumitglieder zu werben!

Am vergangenen Samstag war die Jahresversammlung des TC RW Bad Dürrheim. In sehr kleiner Runde bilanzierten das Vorstandsteam, Werner Bidlingmaier, Petra Hoer-Wursthorn und Daniela Janz die vergangene Saison.

Zwar konnte man mit dem Tag der offenen Tür Anfang Juni, circa 70 Personen auf der Anlage begrüßen, so Werner Bidlingmaier, allerdings entstanden daraus keine Neumitgliedschaften. Somit wird sich auch 2019 der Verein auf Mitgliedersuche begeben.

Deswegen wurde der Beschluss einstimmig gefasst, die Beiträge für Neumitglieder zu senken um den Sport auch für Familien attraktiv zu gestalten.

Im Kinder und Jugendbereich wurde 2018 fleißig trainiert, sowohl tennisspezifisch, wie auch im Konditions-und Koordinationsbereich. Das absolute Highlight war das Tenniscamp, dass an 4 Tagen mit 25 Kindern auf der Anlage durchgeführt wurde. Durch zahlreiche ehrenamtliche Helfer und Unterstützung von Betrieben und anderen Vereinen, konnten die Kinder ein spannendes und abwechslungsreiches Tenniscamp erleben. Dieses wird es auch wieder 2019 geben, sicherte Jugendvorstand Daniela Janz zu, ebenso wie ein Tennistraining, dass durch Michael Vita geleitet wird und das gut angenommen KidsAktiv.

Im Mannschaftsbetrieb werde es wieder eine Spielgemeinschaft mit Hochemmingen geben. Die Damen gehen in der 2.Kreisliga ans Netz. Einige Abgänge werden mit jungen Spielerinnen von Bad Dürrheim und Hochemmingen kompensiert, erklärte Sportvorstand Petra Hoer-Wursthorn, so dass die Mannschaft für die kommende Saison gut aufgestellt ist.

Der Saisoneröffnung wird am 04. Mai sein. An diesem Tag können auch Interessierte ab 14.00 Uhr auf die Anlage kommen, um den Verein besser kennen zu lernen und beim offenen Spiel mitzumachen. Bewirtet wird mit Kaffee und Kuchen an diesem Tag.

Nach den Berichten entlastete Bürgermeister Walter Klumpp, die Vorstandschaft mit lobenden Worten zu deren vielfältigem Einsatz und Kooperationsbereitschaft.

Im Anschluss fanden die Mitgliederehrungen statt: Dietmar Wursthorn wurde für 25 Jahre, Gerhard Hagmann und Carolin Ulshöfer für 40 Jahre und Heinz Müller und Irene Keiner für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Da nur Irene Keiner anwesend war, überreichte ihr Vorstand Werner Bidlingmaier ein kleines Präsent und eine Urkunde als Anerkennung.

Reihe oben: Werner Bidlingmaier ( Vorstand/Finanzen), Volker Reinhardt (Beisitzer), Eberhard Friebe ( Kassenprüfer)
Reihe vorne: Ines Keiner (Schriftführerin), Petra Hoer-Wursthorn ( Vorstand Sport), Irene Keiner ( Jubilar 50Jahre),
Daniela Janz (Vorstand Jugend/Presse)
Es fehlen: Elfriede Hoss ( Beisitzer), Gabi Kirchner ( Kassenprüfer)

 


zum seitenanfangZum Seitenanfang



Info Trainerstunden

Ab Anfang Mai Training mit Stephie Stobbe
Unsere Trainerin Stephie Stobbe macht Euch fit.
Anfragen unter: stephiestobbe@web.de
Weitere Info: Bitte hier Klicken


zum seitenanfangZum Seitenanfang



IntelliOnline